Hartstoffbeschichten

Aufbau und Eigenschaften

  • Optionale Folgebehandlung von plasmanitrierten Bauteilen

Titancarbid/Titannitrid Gradientenschicht auf 42CrMo4

  • Durch eine Nachbehandlung mittels PACVD (Plasma Activated Chemical Vapour Deposition) lässt sich die Oberflächenhärte nitrierter Randschichten weiter steigern und die Reibung mindern.
  • PACVD-Schicht (3 – 5 µm) aus Titannitrid, Titancarbonitrid oder Titanbornitrid
  • üblicherweise keine Verbindungsschicht
  • Zähe Diffusionsschicht
  • Superharte Oberfläche
  • Erhöhte Verschleißfestigkeit
  • Verbesserte Reibwerte
  • Erhöhte Dauerfestigkeit durch hohe Druckeigenspannungen

Einsatzbereiche

  • Abrasiv höchst beanspruchte Bauteile

Anwendungsbeispiele

  • Druckgusswerkzeuge

Titannitrid auf Verzahnung

  • Extrusionswerkzeuge
  • Fließpresswerkzeuge
  • Kaltumformwerkzeuge
  • Presswerkzeuge
  • Sägeblätter
  • Schneidwerkzeuge
  • Spritzgusswerkzeuge
  • Stirnräder
  • Stranggusswerkzeuge
  • Strangpresswerkzeuge
  • Tiefziehwerkzeuge
  • Umformwerkzeuge
  • Zerspanungswerkzeuge